Risiko-Test

Gute Idee!
Klicken Sie auf das Mail-Zeichen und teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden und Verwandten!

Ihr persönlicher Risikofragebogen

Sie leiden unter Bluthochdruck oder haben erhöhte LDL-Cholesterinwerte und fragen sich, inwiefern das Auswirkungen auf Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit hat? Vielleicht gab es in Ihrer Familie bereits Schlaganfälle und Herzinfarkte – oder Sie waren sogar schon selbst betroffen?
Dann machen Sie jetzt hier Ihren persönlichen Risikofragebogen! Beantworten Sie die Fragen und laden Sie Ihre Übersicht kostenfrei und anonym herunter. Besprechen Sie das Dokument anschließend mit Ihrem Arzt.

Frage 1 von 14

1. Kennen Sie Ihren LDL-Cholesterinwert („schlechtes Cholesterin“)?

Wenn ja, wie hoch ist dieser? mg/dl // mmol/l

2. Wurde Ihnen aufgrund hoher LDL-Cholesterinwerte schon einmal eine Ernährungsumstellung empfohlen?

3. Nehmen Sie derzeit Medikamente zur Behandlung Ihrer zu hohen LDL-Cholesterinwerte, zum Beispiel Statine (Atorvastatin, Fluvastatin, Pravastatin, Rosuvastatin, Simvastatin) oder Ezetimib?

4. Wenn ja, vertragen Sie diese?

5. Rauchen Sie?

6. Haben Sie Bluthochdruck?

7. Sind Sie Diabetikerin bzw. Diabetiker?

8. Gab oder gibt es in Ihrer Familie bereits Herzinfarkte, Schlaganfälle oder die Schaufensterkrankheit (periphere arterielle Verschlusskrankheit, Abkürzung: pAVK)?

Wenn ja, in welchem Alter traten diese auf?

9. Wurde bei Ihnen bereits eine Arterienverkalkung (Atherosklerose) festgestellt?

10. Haben Sie einen oder mehrere Stents (Gefäßstützen in den Herzkranzgefäßen)?

11. Haben Sie einen oder mehrere Bypässe?

12. Hatten Sie bereits einen Herzinfarkt?

13. Wurde schon einmal ein Schlaganfall festgestellt?

14. Wurde bei Ihnen die sogenannte Schaufensterkrankheit (periphere arterielle Verschlusskrankheit, Abkürzung: pAVK) diagnostiziert?

Bitte wählen Sie eine Antwort


1. Kennen Sie Ihren LDL-Cholesterinwert („schlechtes Cholesterin“)?
Wenn ja, wie hoch ist dieser? mg/dl // mmol/l

2. Wurde Ihnen aufgrund hoher LDL-Cholesterinwerte schon einmal eine Ernährungsumstellung empfohlen?

3. Nehmen Sie derzeit Medikamente zur Behandlung Ihrer zu hohen LDL-Cholesterinwerte, zum Beispiel Statine (Atorvastatin, Fluvastatin, Pravastatin, Rosuvastatin, Simvastatin) oder Ezetimib?

4. Wenn ja, vertragen Sie diese?

5. Rauchen Sie?

6. Haben Sie Bluthochdruck?

7. Sind Sie Diabetikerin bzw. Diabetiker?

8. Gab oder gibt es in Ihrer Familie bereits Herzinfarkte, Schlaganfälle oder die Schaufensterkrankheit (periphere arterielle Verschlusskrankheit, Abkürzung: pAVK)?
Wenn ja, in welchem Alter traten diese auf?

9. Wurde bei Ihnen bereits eine Arterienverkalkung (Atherosklerose) festgestellt?

10. Haben Sie einen oder mehrere Stents (Gefäßstützen in den Herzkranzgefäßen)?

11. Haben Sie einen oder mehrere Bypässe?

12. Hatten Sie bereits einen Herzinfarkt?

13. Wurde schon einmal ein Schlaganfall festgestellt?

14. Wurde bei Ihnen die sogenannte Schaufensterkrankheit (periphere arterielle Verschlusskrankheit, Abkürzung: pAVK) diagnostiziert?

DE-NP-145-0718-066368
Der Risikofragebogen ist nun abgeschlossen und wir bedanken uns für Ihre Teilnahme. Ihre gesammelten Antworten stehen Ihnen als Download bereit. Legen Sie das Dokument beim nächsten Termin Ihrem Arzt vor.

Suchen Sie einen Facharzt zum Thema Cholesterin?

Hier finden Sie praktizierende Ärzte in Ihrer Region:
ÄRZTE FINDEN

Zurück nach oben